Cantate Dominum

Singt dem Herrn ein neues Lied

Werke von D. Buxtehude, J.S. Bach, G.Ph. Telemann
 
Christina Stegmaier – Sopran
Ingrid Naftz – Traversflöte
Dario Luisi – Barockvioline
Konstanze Rieckh – Cembalo
Claire Pottinger-Schmidt – Barockcello/Viola da gamba

Christina Stegmaier
Am 28.4., dem Sonntag Cantate, an dem der Gesang zum Gotteslob und die Wertschätzung der Kirchenmusik eine besondere Rolle spielen, findet das 50. Konzert in der Reihe unserer stimmungsvollen Abendmusiken statt!
Dem Motto des Konzerts – „Singt dem Herrn ein neues Lied“ – wird Christina Stegmaier (Sopran) mit ihrer ausdrucksvollen und innigen Stimme Gestalt verleihen, mit ihr gemeinsam musizieren Dario Luisi (Barockvioline), Ingrid Naftz (Traversflöte), Konstanze Rieckh (Cembalo) und Claire Pottinger –Schmidt (Viola da Gamba). Am Programm stehen Vokal- und Instrumentalwerke von Dietrich Buxtehude, J. S. Bach und G. Ph. Telemann.Ingrid Naftz